Rezepte

Linguine

 
mit Zitronenpfeffer-Schinken

Zutaten für 3 Personen

1 Scheibe Zitronen-Pfefferschinken (5mm dick)
2 Knoblauchzehen
Saft und Zeste 1/2 Zitrone
250ml Schlagobers
125ml Crème fraîche
1 Bund Schnittlauch
30g Grana Padano gerieben
Salz
Pfeffer
Rapsöl
250g Linguine
Wasser

Zubereitung

Zitronen-Pfefferschinken kleinwürfelig schneiden. Knoblauch fein hacken. Schnittlauch fein schneiden. Zeste reiben und Zitrone auspressen. Linguine in Salzwasser al dente kochen.

Schinken in einer Pfanne mit Rapsöl anrösten und etwas später Knoblauch hinzugeben und mitrösten. Zitronensaft- und Zeste hinzugeben. Mit Schlagobers aufgießen, Crème fraîche unterrühren und zum Köcheln bringen. Grana Padano hinzufügen und kurz mitköcheln lassen. Herdplatte abdrehen, Schnittlauch hinzufügen und gegebenenfalls mit Salz und Pfeffer würzen. Gut umrühren.

Gekochte Linguine portionsweise in der Sauce schwenken und mit Schnittlauchblüten, Grana Padano und Pfeffer garnieren.

VIELLEICHT AUCH INTERESSANT FÜR DICH