Spinatknödel mit Beinschinken

mit brauner Butter und Parmesan
Array
0/5 (0 Reviews)
Schwierigkeitsgrad:  Einfach

5

Minuten

Vorbereitungszeit

10

Minuten

Zubereitungszeit

0/5 (0 Reviews)

Zutaten für 4 Portionen:

  • 300g Berger Traditions-Beinschinken
  • 1/4kg Erdäpfel gekocht und passiert
  • 1/4kg Spinat passiert
  • 100g Semmelbrösel
  • 3 Eier
  • etwas Salz & Pfeffer
  • evt. 1 Knoblauchzehe
  • 150g Butter
  • 100g frisch geriebener Parmesan
  • etwas frische Kresse

Toni Mörwald
Restaurant "Zur Traube", Feuersbrunn

“Das ist mein Tipp”

Die Knödel können auch je nach Saison mit Bärlauch oder Brennnesseln zubereitet werden.

Mörwald

Zubereitung

  1. Alle Zutaten für die Knödel zusammenmischen und zu Knödeln formen. In Salzwasser 10 Minuten siedend kochen.
  2. Inzwischen die Butter zerlassen, bis sie braun wird.
  3. Die Spinatknöderl in der Mitte des Tellers platzieren, mit brauner Butter benetzen und mit Parmesan und Kresse bestreuen. Den hauchdünn geschnittenen Bein-Schinken dekorativ anrichten und servieren.
Lieblings-
Zutat
Nr. 1
Traditions-Beinschinken 100g
  • Glutenfrei
  • Laktosefrei
  • Ohne Zusatz von Geschmacksverstärkern
Nr. 1
Traditions-Beinschinken 100g

der Klassiker

Österreichs bester Beinschinken: Diese Auszeichnung durch eine unabhängige Fachjury kommt nicht von ungefähr. Der Star der Schinkenwelt wird von Meisterhand einzeln gefertigt, über Buchenholz geräuchert und überzeugt durch seinen mild-feinen Geschmack. Schinkengenuss auf höchstem Niveau!

0/5 (0 Reviews)
  • 100% Österreich
Nr. 1
Der Klassiker
  • 136 Brennwert in
    kcal/100g
  • 6,0 Fett in
    g/100g
  • 1,5 davon gesättigte
    Fettsäuren
  • 1,2 Kohlenhydrate in
    g/100g
  • 1,2 davon Zucker
    g/100g
  • 19,0 Eiweiß in
    g/100g
  • 2,0 Salz in
    g/100g
Weitere Rezepte
ganz nach Ihrem Geschmack
Mein WarenkorbWarenkorb