Rezepte



Schinken-Frenchtoast

 
mit marinierten Äpfeln

Zutaten für 4 Portionen

2 säuerliche Äpfel
150 ml Wasser
120 ml Ahornsirup
1 Zimtstange

160 ml Milch
2 große Bio-Eier
8 Toastbrotscheiben
3 TL Dijonsenf
180 g Gruyere Käse (in Scheiben)
250 g Kürbiskern-Schinken
1-2 EL Butter

Zubereitung:
Äpfel schälen, vierteln, Kerngehäuse entfernen und dünn schneiden. Wasser, Ahornsirup und Zimt in einem Topf zu Kochen bringen, Äpfel zugeben und 5 Minuten leicht köcheln lassen. Beiseiteschieben und überkühlen lassen.

Milch und Eier in einem Suppenteller verquirlen. Vier Toastscheiben mit Dijonsenf bestreichen, mit der Hälfte des Käses belegen, dann mit dem Schinken, den marinierten Äpfeln, gefolgt vom restlichen Käse.

1 EL Butter in einer großen Pfanne zerlassen. Die belegten Toastbrotscheiben in die Ei-Milch-Mischung dippen und mit der Brotseite nach unten in die Pfanne legen. Die restlichen Brotscheiben auf einer Seite in die die Ei-Milchmischung legen und mit der eingetauchten Seite nach oben auf die Sandwiches in der Pfanne legen.

Pfanne zudecken und bei mittlerer Hitze 3 Minuten braten. Umdrehen und eventuell noch etwas Butter zugeben. Wieder zudecken und nochmals ca. 3 Minuten braten. Die Sandwiches sollten auf beiden Seiten goldbraun und der Käse geschmolzen sein. Aus der Pfanne auf ein Brett legen, kurz überkühlen lassen, diagonal durchschneiden und sofort essen.

VIELLEICHT AUCH INTERESSANT FÜR DICH