Schnelle

Makkaroni-Torte

mit Kren-Schinken
Array
4/5 (3 Reviews)
Schwierigkeitsgrad:  Einfach

30

Minuten

Vorbereitungszeit

60

Minuten

Zubereitungszeit

4/5 (3 Reviews)

Zutaten für 14 Portionen:

  • 200g Kren-Schinken
  • 400g Makkaroni
  • 200ml Milch
  • 250g Frischkäse
  • 8 Eier
  • 300g Kirschtomaten
  • 1/2 Stange Lauch
  • Etwas Petersilie
  • Etwas Salz & Pfeffer

Katrin Pfeiffer
Food Bloggerin & Content Creator

“Das ist mein Tipp”

Decke die Makkaroni nach der Hälfte der Backzeit mit einem ofenfesten Deckel ab, damit die Nudeltorte nicht zu dunkel wird.

Kate's Style

Zubereitung

  1. Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung weichkochen. Tomaten waschen und halbieren. Den Lauch putzen, waschen und in dünne Ringe schneiden. 100g vom Kren-Schinken klein schneiden.
    Milch mit Frischkäse und Eier verrühren und mit Salz und Pfeffer kräftig würzen.
  2. Eine Springform einfetten und die Hälfte der Nudeln in die Springform füllen. Lauchringe, Kirschtomaten und Schinken schichten und die restlichen Nudeln darauf verteilen. Frischkäse-Ei-Mischung darüber gießen.
  3. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C Heißluft ca. 60 Minuten backen.
    Mit Tomaten, Petersilie und Kren-Schinken garnieren und noch warm genießen.
Guten Appetit!
Lieblings-
Zutat
Nr. 5
Kren-Schinken 100g
  • Glutenfrei
  • Laktosefrei
  • Ohne Zusatz von Geschmacksverstärkern
Nr. 5
Kren-Schinken 100g

in Krenmarinade gebeizt

Die Beize mit einer würzigen Krenmarinade verleiht dieser exquisiten Schinkenspezialität ihre feine, delikate Note. Aus diesem perfekten Zusammenspiel entfaltet sich das unverwechselbare Geschmackserlebnis.

0/5 (0 Reviews)
  • 100% Österreich
Nr. 5
Der Pfiffige
  • 147 Brennwert in
    kcal/100g
  • 7,0 Fett in
    g/100g
  • 2,9 davon gesättigte
    Fettsäuren
  • 1,5 Kohlenhydrate in
    g/100g
  • 1,2 davon Zucker
    g/100g
  • 18,0 Eiweiß in
    g/100g
  • 2,0 Salz in
    g/100g
Weitere Rezepte
ganz nach Ihrem Geschmack
Mein WarenkorbWarenkorb
Mein Warenkorb0 Mein Warenkorb0