Saftige

Hähnchen im Knuspermantel

mit Kürbiskern-Schinken
Array
0/5 (0 Reviews)
Schwierigkeitsgrad:  Mittel

20

Minuten

Vorbereitungszeit

40

Minuten

Zubereitungszeit

0/5 (0 Reviews)

Zutaten für 2 Portionen:

  • 150g Kürbiskern-Schinken
  • 400g Hühnerfilet
  • Etwas Senf
Sauce
  • 2 Karotten
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 EL Senf
  • 2 Tomaten, getrocknet
  • 100ml Suppenfond
  • 250ml Schlagobers

Michaela Titz
Autorin und Food-Fotografin & Bloggerin

“Das ist mein Tipp”

Dazu passen Kroketten frisch aus dem Backofen.

Littlebee

Zubereitung

  1. Die Hühnerfilets in Streifen schneiden, mit Senf bestreichen und mit je einem Blatt Kürbiskern-Schinken umwickeln.
  2. Zwiebel würfeln, Karotten schälen und in Scheiben schneiden.
  3. In einem Topf Olivenöl erhitzen, Zwiebel und Karotten darin anschwitzen.
  4. Tomatenmark, getrocknete Tomaten und Senf zugeben. Mit Suppenfond ablöschen, Schlagobers zugeben und mit einem Stabmixer pürieren.
  5. Die Hühnerfilets in eine Auflaufform schlichten und mit der Sauce übergießen.
  6. Im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 30 - 40 Minuten garen.
Guten Appetit!
Lieblings-
Zutat
Nr. 33
Kürbiskern-Schinken 100g
  • Glutenfrei
  • Laktosefrei
  • Ohne Zusatz von Geschmacksverstärkern
Nr. 33
Kürbiskern-Schinken 100g

mit knackigen Kürbiskernen verfeinert

In der Herbstsaison haben die vitaminreichen, knusprigen Kürbiskerne auf Bergers Schinkenbühne ihren köstlichen Auftritt. Die in jeder Hinsicht perfekte Kombination punktet durch den ausgewogenen, interessanten Geschmack.

0/5 (0 Reviews)
  • 100% Österreich
Nr. 33
Der Knackige
  • 155 Brennwert in
    kcal/100g
  • 8,0 Fett in
    g/100g
  • 3,4 davon gesättigte
    Fettsäuren
  • 1,5 Kohlenhydrate in
    g/100g
  • 1,2 davon Zucker
    g/100g
  • 18,0 Eiweiß in
    g/100g
  • 2,0 Salz in
    g/100g
Weitere Rezepte
ganz nach Ihrem Geschmack
Mein WarenkorbWarenkorb