Überbackene

Zucchini mit Schinken

mit Rosmarin-Schinken
Array
0/5 (0 Reviews)
Schwierigkeitsgrad:  Einfach

10

Minuten

Vorbereitungszeit

25

Minuten

Zubereitungszeit

Ein leichtes Sommergericht, das gerade jetzt mit den jungen, süßlichen Zucchini sogar bei Gemüseverweigerer Zustimmung findet.

0/5 (0 Reviews)

Zutaten für 2 Portionen:

  • 100g Berger Rosmarin-Schinken
  • 2 Zucchini
  • 2 Tomaten
  • 100g Gouda
  • 1 Dose Tomatenstücke
  • 1EL Schnittlauch
  • etwas Salz & Pfeffer

Martina Hohenlohe
Chefredakteurin und Herausgeberin des Gault Millau Österreich & Food Bloggerin

“Das ist mein Tipp”

Die Zucchini dafür nicht schälen, da sonst wichtige Vitamine verloren gehen.

Mein wunderbarer Kochsalon

Zubereitung

  1. Zucchini längs halbieren und mit einem Teelöffel entkernen.

  2. Die kleinen Tomaten entkernen. Tomaten, gekochten Schinken und Gouda klein würfeln. Von den stückigen Tomaten 3 EL abnehmen und mit Schinken, Käse, Tomaten und Schnittlauchröllchen mischen. Die Masse mit Salz und Pfeffer würzen und in die ausgehöhlten Zucchinihälften geben.

  3. Restliche Tomatensauce in eine Auflaufform (30 x 20 cm) gießen, die Schiffchen daraufsetzen und im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad (Umluft 180 Grad) auf der 2. Schiene von unten 20-25 Min. backen.
Guten Appetit!
Lieblings-
Zutat
Nr. 27
Rosmarin-Schinken
  • Glutenfrei
  • Laktosefrei
  • Ohne Zusatz von Geschmacksverstärkern
Nr. 27
Rosmarin-Schinken

Der mediterrane Schinkengenuss

Frischer Rosmarin ist ein fixer Bestandteil der mediterranen Küche. Im Sommerschinken kann sich das feinwürzige Aroma der köstlichen Kräuter genussvoll entfalten. So lässt sich’s leben!

0/5 (0 Reviews)
  • 100% Österreich
Nr. 27
Der Mediterrane
  • 156 Brennwert in
    kcal/100g
  • 8,0 Fett in
    g/100g
  • 3,4 davon gesättigte
    Fettsäuren
  • 1,5 Kohlenhydrate in
    g/100g
  • 1,2 davon Zucker
    g/100g
  • 19,0 Eiweiß in
    g/100g
  • 2,0 Salz in
    g/100g
Weitere Rezepte
ganz nach Ihrem Geschmack
Mein WarenkorbWarenkorb
Mein Warenkorb0 Mein Warenkorb0