Rezepte



Brokkolitatar

 
mit Römer-Schinken

Zutaten für 4 Personen
200g Römer Schinken
500g Brokkoli
200g Kräuter-Frischkäse
2 Frühlingszwiebel
1 Süsskartoffel
Minitomaten
Rosmarinzweige
Salz, Pfeffer , Öl
Sprossen

Zubereitung:

1. Die Süsskartoffel in dünne Scheiben schneiden, würzen, mit dem Rosmarin bestreuen und ca 15 Minuten im Backrohr backen, bis sie Farbe annehmen
2. Brokkoli in Röschen teilen, den Stiel auch schälen und klein schneiden, und gut 10 Minuten kochen, aber nicht zu weich, soll noch bissfest sein, danach direkt kalt abschrecken.
3. Schinken, Frühlingszwiebel, und den gekochten Brokkoli klein schneiden, und alles zusammen in deine Schüssel geben.
4. Frischkäse dazu geben, und mit Salz und Pfeffer abschmecken
5. Die Süsskartoffel auf die Teller setzten und mit Hilfe eines Servierringes das Tatar auf den Teller bringen.
6. Mit Tomaten und Sprossen verzieren und schon kann geschlemmt werden.

Das Tatar kann als Vorspeise, Beilage oder Snack gegessen werden. Das Gericht enthält wenig Kohlenhydrate aber dafür aber sehr reich an Vitamin C, Zin, Eisen und anderen Mineralstoffen, also perfekt für diese Jahreszeit. Ich habe mich für den Römer Schinken entschieden, weil er mit Honig verfeinert ist und so den Brokkoli wunderbar abrundet.

VIELLEICHT AUCH INTERESSANT FÜR DICH