Cremige

Bärlauch-Carbonara

mit frischem Bärlauch und Traditions-Beinschinken
Array
4/5 (1 Review)
Schwierigkeitsgrad:  Einfach

8

Minuten

Vorbereitungszeit

17

Minuten

Zubereitungszeit

4/5 (1 Review)

Zutaten für 2 Portionen:

  • 150g Traditions-Beinschinken
  • 250g Bandnudeln
  • 2 Eidotter
  • 60g Parmesan, gerieben
  • 120g Bärlauch
  • Etwas Butter
  • Etwas Nudelwasser
  • Etwas Muskat
  • Etwas Salz & Pfeffer

Thom Grosmann
Food Blogger

“Das ist mein Tipp”

Das Nudelwasser nicht wegleeren, denn damit wird der Bärlauch püriert.

Thoms Küchen.block

Zubereitung

  1. Bandnudeln in reichlich Salzwasser bissfest kochen. Das Wasser dann nicht wegleeren, denn damit wird der Bärlauch püriert.
  2. Den Traditions-Beinschinken klein schneiden. Bärlauch waschen, grob schneiden und mit etwas Nudelwasser fein pürieren. Darauf achten, dass es nicht zu flüssig wird.
  3. Eidotter mit Parmesan und der Bärlauchcreme gut vermengen.
  4. In einer Pfanne Butter schmelzen und den Traditions-Beinschinken gut anbraten, bis Röstaromen entstehen.
  5. Bandnudeln dazugeben und mit der Dottermasse übergießen. Sollte die Creme zu dick sein, einfach noch etwas Kochwasser dazugeben.
Guten Appetit!
Lieblings-
Zutat
Nr. 1
Traditions-Beinschinken 100g
  • Glutenfrei
  • Laktosefrei
  • Ohne Zusatz von Geschmacksverstärkern
Nr. 1
Traditions-Beinschinken 100g

der Klassiker

Österreichs bester Beinschinken: Diese Auszeichnung durch eine unabhängige Fachjury kommt nicht von ungefähr. Der Star der Schinkenwelt wird von Meisterhand einzeln gefertigt, über Buchenholz geräuchert und überzeugt durch seinen mild-feinen Geschmack. Schinkengenuss auf höchstem Niveau!

0/5 (0 Reviews)
  • 100% Österreich
Nr. 1
Der Klassiker
  • 136 Brennwert in
    kcal/100g
  • 6,0 Fett in
    g/100g
  • 1,5 davon gesättigte
    Fettsäuren
  • 1,2 Kohlenhydrate in
    g/100g
  • 1,2 davon Zucker
    g/100g
  • 19,0 Eiweiß in
    g/100g
  • 2,0 Salz in
    g/100g
Weitere Rezepte
ganz nach Ihrem Geschmack
Mein WarenkorbWarenkorb
Mein Warenkorb0 Mein Warenkorb0