Rezepte



Gratin mit Marchfelder Spargel, Spinatsalat und

 
mit Farmer-Schinken

Zutaten

2 Pkg. Farmer-Schinken
1kg festkochende Erdäpfel
2 Knoblauchzehen
250ml Schlagobers
300ml Milch
Salz (fein & grob)
Pfeffer
1EL Zucker
Trüffelöl
Essig
Olivenöl
Frischer Spargel
Spinat
Marillenmarmelade

Zubereitung:

1. Den weißen Spargel schälen und das hölzerne Ende entfernen.
2. 2L Wasser in einem großen Topf zum kochen bringen mit 1 EL Salz und 1 EL Zucker
3. Den weißen Spargel reingeben-aufkochen lassen und dann abgedreht auf der Herdplatte stehen lassen und 10 min. ziehen lassen.
4. Beim Violetten oder grünen Spargel das hölzerne Ende wegschneiden und 4 min. kochen und dann gleich aus dem Wasser nehmen.
5. Die Erdäpfel schälen und in dünne Scheiben schneiden.
6. 2 Stk. Knoblauchzehen klein hacken und mit etwas Olivenöl in einer grossen Pfanne anschwitzen.
7. Erdäpfelscheiben dazugeben und das Ganze mit der Milch und dem Obers übergießen und köcheln lassen.
8. Nach Geschmack salzen und pfeffern und danach den geriebenen Parmesan untermischen und zum Schluss den klein gewürfelten Farmer-Schinken hinzufügen.
9. Die Erdäpfel Schinken Masse in eine Ofenform geben – mit Parmesan bestreuen und bei 180ºC ca. 35 min. backen.
10. Für das Salatdressing 1 EL Marillenmarmelade mit 50ml Essig und 50ml Olivenöl mit dem Stabmixer aufmixen.
11. das Farmer-Schinken Gratin am Teller anrichten – den gekochten Spargel dazugeben und grobes Salz darüber streuen. Den frischen Spinat mit dem Dressing marinieren.

VIELLEICHT AUCH INTERESSANT FÜR DICH