Gebratene
Tramezzini
mit Farmer-Schinken


12. Juni 2016

150g Berger Farmer-Schinken
100g Crème fraîche
frische Petersilie
4 Scheiben Tramezzini-Brot
Butter zum Herausbacken
8 Blätter Berger Farmer-Schinken
1 Becher Sauerrahm
Salz
Kren
4 Cocktail-Paradeiser
Tramezzini
150 g Farmerschinken faschieren, mit Crème fraîche und etwas gehackter Petersilie verrühren. Die Schinkenmasse auf eine Scheibe Tramezzini-Brot verteilen. Die zweite Scheibe darauf legen und etwas fest drücken. Das Tramezzini-Brot halbieren und die Hälften danach in Dreiecke schneiden. Die Ecken in etwas Butter in der Pfanne leicht anbraten. Zum Garnieren die 8 Blätter Farmerschinken anbraten.
Sauerrahm-Kren
Den Sauerrahm glatt rühren und mit Salz und frisch geriebenem Kren abschmecken.
Fertigstellen
Den Sauerrahm-Kren auf einen Teller geben und die gebratenen Tramezzini mit dem Schinken und frischen Cocktail-Paradeisern anrichten.

VIELLEICHT AUCH INTERESSANT FÜR DICH

Berger Schinken