Backofen-Schinken
Tarte mit Kürbis-Zwiebelgemüse


06. März 2015

200 g Mehl glatt
100 g Butter
1 Eidotter
1/2 TL Salz
Teig
Für den Teig das Mehl auf eine Arbeitsfläche sieben, in die Mitte eine Mulde drücken und die Butter in Stückchen, Eidotter, Salz und 2 EL kaltes Wasser dazu geben. Rasch zu einem Teig kneten. Zur Kugel formen und den Teig in Folie gewickelt 1 Stunde im Kühlschrank rasten lassen. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche den Teig etwa 4 mm dick ausrollen und die Form damit auskleiden, dabei den Rand andrücken. Den Boden mehrmals mit einer Gabel einstechen, mit einem Backpapier abdecken und mit trockenen Bohnen belegen.
Bei 200°C im vorgeheizten Backrohr 15-20 Min. blind backen. (Blind backen – mit Backpapier und trockenen Hülsenfrüchten belegen – backen und dann entfernen)
250 g Berger Backofen-Schinken
2 Paradeiser
50 g Karotte
50 g Jungzwiebel
50 g Butter
2 EL gehackte Kräuter (Petersilie, Schnittlauch)
Salz, Pfeffer
2 Eier
250 ml Obers
Salz, Pfeffer
100 g Emmentaler
300 g Muskatkürbis
2 Zwiebel
20 g Kürbiskerne
Butter
Salz, Pfeffer
Rindssuppe
2 EL geschlagenes Obers
Füllung
Für die Füllung den Schinken in feine Streifen schneiden. Die Paradeiser blanchieren, häuten, vierteln, entkernen und in Würfel schneiden. Karotte schälen und fein würfeln. Jungzwiebel fein schneiden.
Butter in einer Pfanne zerlassen und die Schinkenstreifen darin anbraten. Jungzwiebel und Karottenwürfel kurz mitbraten. Paradeiswürfel zugeben und Kräuter zugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Überkühlen lassen. Die Schinkenmasse in die Form füllen.
Guss
Für den Guss Eier mit Obers, Salz und Pfeffer verquirlen. Den Käse reiben und untermengen. Den Guss gleichmäßig über die Füllung gießen.
Die Schinkentarte bei 180°C im Backrohr 35 – 40 Minuten backen.
Kürbis-Zwiebelgemüse
Für das Kürbis-Zwiebelgemüse – Muskatkürbis in 7 mm Würfel schneiden. Zwiebel in gleich große Würfel schneiden. Butter in einer Pfanne erhitzen und Zwiebel mit Kürbiswürfel und Kürbiskernen anschwitzen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit etwas Rindssuppe untergießen und bei kleiner Hitze einige Minuten köcheln lassen. Vor dem Anrichten geschlagenes Obers unterheben.
Die Tarte aufschneiden und auf Teller anrichten. Kürbisgemüse dazu servieren.

VIELLEICHT AUCH INTERESSANT FÜR DICH

Berger Schinken