Rezepte

Knusprige Schinken-Röllchen

mit
Farmer-
schinken

1 Pkg. Mürbteig (ungesüßt)
200 g Berger Farmer-Schinken (in Scheiben)
50 g Parmesan (frisch gerieben)
30 g frischer Rucola
1 TL getrocknete Chilischote (Peperoncino)
½ TL Meersalz
1 Dotter

Zutaten für 4 Personen

Backofen auf 180 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen.

Teig aus der Packung nehmen, ausrollen, auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen.

Rucola putzen, waschen, trockenschleudern und grob hacken. Mürbteig längs in zwei Streifen schneiden, mit Schinken belegen, mit Parmesan und Rucola bestreuen. Mürbteig längs möglichst straff aufrollen, Ende leicht andrücken. Rollen in ca. 2 cm breite Stücke schneiden.

Dotter in einer kleinen Schüssel verquirlen. Teigröllchen mit dem Dotter bestreichen. Meersalz und Chili in einem Mörser zu einem feinen Pulver mörsern, Röllchen damit bestreuen.

Schinkenröllchen auf der mittleren Schiene 15 Minuten goldgelb backen. Auskühlen lassen.

Tipp: Für Kinder mit Grün-Aversion den Rucola weglassen. Auch das Chilisalz kann man streichen und die Röllchen nur mit Salz und evtl. Kümmel bestreuen.

Zeit: 25 Minuten

VIELLEICHT AUCH INTERESSANT FÜR DICH