Rezepte

Pizzadillas

mit
Chilli-
schinken
6 Tortillas (fertige, mexikanische Teigfladen)
3 EL Tomatenmark
1 EL Olivenöl
1 EL Wasser
Salz, Pfeffer
12 Scheiben Chilischinken
12 Scheiben Gouda
3 Frühlingszwiebeln
Zutaten für 6 Portionen

Tomatenmark mit Olivenöl, Wasser, Salz und Pfeffer glatt rühren.Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden.

Tortillas einzeln auflegen, mit Tomatenmark bestreichen. Eine Pfanne ohne Fett erhitzen, Tortilla hineinlegen und eine Hälfte mit je zwei Blättern Schinken und Käse belegen, mit Frühlingszwiebeln bestreuen. 2 Min. garen, „leere“ Seite darüberklappen und umdrehen. Weitere 2 Minuten garen (der Käse sollte geschmolzen sein). Sofort servieren oder im Ofen bei 100 Grad warm halten.

Tipp: Man kann die Pizzadillas nach Belieben füllen, auch mit Mozzarella und Tomaten funktioniert das Rezept sehr gut.

Zeit: 12 Minuten

VIELLEICHT AUCH INTERESSANT FÜR DICH