Rezepte

Pizza Capriciosa

 
mit Landschinken

Zutaten für 4 Personen

Pizzateig
300g Weizenmehl (glatt)
100g Weizenmehl (griffig)
230ml lauwarmes Wasser
1/8 Würfel Germ
2 EL Olivenöl
1 TL Salz
1 TL Zucker

Pizzabelag
200g Landschinken
50g Oliven
200g Artischoken
200g Mozzarella
50g Gorgonzola
200g passierte Tomaten
Knoblauchöl

Zubereitung

Germ und Zucker in Wasser gut verrühren, bis sich die Germ aufgelöst hat. 60% des Mehls mit Olivenöl, Salz und Germwasser 10-15 Minuten (in der Küchenmaschine) zu einem flüssigen Teig rühren. Teig 25 Minuten rasten lassen. 5 weitere Minuten den Teig rühren und das restliche Mehl schrittweise hinzufügen. Wenn sich der Teig vom Boden löst, ist er fertig.Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche in vier gleich große Teile zerteilen und dann zu Kugeln formen. 4 Gefriersackerl mit etwas Mehl bedecken und je eine Teigkugel hineingeben. Sackerl etwas aufblasen und verknoten. Teigsackerl 24 Stunden in den Kühlschrank geben.

Landschinken und Mozzarella in Streifen schneiden. Pizzateig auf bemehlter Unterfläche dünn ausrollen und die Ränder ein wenig dicker lassen. Einen Teig auf Pizzaschaufel geben, Ränder mit etwas Knoblauchöl bestreichen, Teig mit passierten Tomaten bis 2 cm vor dem Rand dünn bedecken und mit Landschinken, Mozzarella, Oliven, Artischocken und Gorgonzola belegen. Pizza von der Pizzaschaufel auf den im Backrohr auf 250-300 Grad vorgeheizten Pizzastein geben und etwa 4 Minuten backen lassen.

VIELLEICHT AUCH INTERESSANT FÜR DICH