Rezepte

Pfannenpizza

 
mit Knoblauch-Kräuterrahm und Backofen-Schinken

Zutaten für 6 Personen

250 g Backofen-Schinken
500 g Weizenmehl
Sesamöl
1 TL Salz
300 ml heißes Wasser
1 Bund Jungzwiebel
Pflanzenöl zum Herausbacken
1 Becher Sauerrahm
1 Knoblauchzehe
Petersilie /Schnittlauch

Zubereitung

Mehl und Salz in einer großen Schüssel vermischen. Wasser hinzufügen und zu einem glatten Teig verkneten. Bei Bedarf Mehl oder Wasser nachgeben. Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben und aus dem Teig ca. 15 Kugeln formen. Kugeln dünn ausrollen und mit dem Sesamöl bestreichen.

Anschließend gehackte Jungzwiebel auf dem ausgerollten Teig verteilen. Teig einrollen und zu einer Schnecke formen. Danach wieder mit dem Nudelholz ausrollen, bis die Dicke ca. 2 cm beträgt. Fladen bei mittlerer Hitze in der Pfanne mit Öl herausbacken, bis sie eine goldbraune Farbe angenommen haben.

1 Becher Sauerrahm mit einer zerdrückten Knoblauchzehe und den feingehackten Kräutern vermengen und mit Salz abschmecken.

Vor dem Servieren ca. 1-2 EL auf der Pfannenflade verteilen. Mit Berger Backofen-Schinken belegen und mit Kräutern garnieren.

VIELLEICHT AUCH INTERESSANT FÜR DICH