Rezepte

Mariniertes Schweinefilet

 
mit wildem Brokkoli und gebratenem Spargel

Zutaten für 4 Personen

1 Schweinefilet, zugeputzt und in dünne Streifen geschnitten
1 EL Sesamöl
1 EL Rapsöl
1 Stängel Zitronengras
Salz und Pfeffer zum Würzen
8 Stk. Spargel, grün, grob geschält und der Länge nach halbiert
2 Handvoll wilder Brokkoli, gewaschen
2 EL geschmorte Kirschtomaten
1 Handvoll Babyspinat oder Wiesenkräuter

für die Marinade:
200g Pilze (je nach Saison), geputzt und grob gewürfelt
2 EL Honig
1 TL Yuzu Saft
2 EL Sherry Essig
2 EL Sojasauce
80g Butter
200ml Wasser
Salz und Pfeffer zum Abschmecken

Zubereitung
Die Pilze in heißer Butter kurz anbraten. Honig beimengen, kurz karamellisieren lassen und anschließend mit den restlichen Zutaten ablöschen.
Für ca. 15 Minuten auf kleiner Flamme leicht köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Das Schweinefleisch mit Salz und Pfeffer würzen und in einer Pfanne mit dem Sesam, Rapsöl und dem Zitronengras kurz beidseitig anbraten. Danach Zitronengras entfernen und auf einen Teller geben.
In derselben Pfanne nun Brokkoli, Spargel und Kirschtomaten anbraten. Kurz vor Schluss den Babyspinat einmal untermengen.
Zum Anrichten das Gemüse und das Fleisch auf einen Teller geben, mit der Marinade beträufeln und mit Wiesenkräutern und etwas frischem Koriander garnieren.

VIELLEICHT AUCH INTERESSANT FÜR DICH