Rezepte

Kren-Schinken-Knöderl
30 dag Berger Kren-Schinken
Petersilie
Pfeffer
Mehl
Ei
Brösel
Petergrün zum Garnieren
Linsen
15 dag schwarze Linsen
Gemüsebrühe
Salz, Pfeffer
Essig
Einbrenn
Kren-Schinken faschieren und mit gehackter Petersilie und Pfeffer gut vermengen. Daraus 5 dag Kugeln formen, in Mehl, Ei und Brösel panieren und in Fett herausbacken.
Linsen
Linsen 1 Stunde in kaltem Wasser einweichen,
abseihen und mit etwas Gemüsebrühe, Salz, Pfeffer
und ein wenig Essig weichkochen. Mit einer leichten Einbrenn eindicken.
In einem tiefen Teller anrichten und den Knödel darauf setzen. Mit frittierter Petersilie als Garnitur dekorieren.

VIELLEICHT AUCH INTERESSANT FÜR DICH