Rezepte

4 große Erdäpfel (im Sommer am besten Heurige)
Olivenöl
Salz, weißer Pfeffer
180 g Berger Kren-Schinken
100 g Sauerrahm
50 g Topfen
1 Bund Jungzwiebel
Kren
Die Erdäpfel waschen und kernig kochen, überkühlen lassen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden. In einer beschichteten Pfanne auf beiden Seiten knusprig braten.
Für die Fülle den Kren-Schinken in Streifen schneiden, in Olivenöl anschwitzen und auskühlen lassen.
Sauerrahm und Topfen glattrühren, mit Salz und weißem Pfeffer aus der Mühle würzen, etwas frisch geriebenen Kren und den Schinken untermischen.
Abwechselnd die knusprigen Erdäpfelscheiben und die Rahm-Schinkenfülle zu einem Turm aufbauen. Den Teller mit reduziertem Balsamico-Essig beträufeln und den Erdäpfelturm mit frischen Kräutern garnieren.
Dazu passt sehr gut ein gehaltvoller Grüner Veltliner aus dem Kamp oder Kremstal.

VIELLEICHT AUCH INTERESSANT FÜR DICH