Rezepte

Gefüllte Erdäpfel

mit
Römer-
schinken

8 mittelgroße, speckige Erdäpfel
8 Scheiben Berger-Römer-Schinken
8 Salbeiblätter
1 Knoblauchzehe
8 Anchovisfilets in Olivenöl
1 Bio-Zitrone
Olivenöl
Meersalz

Zutaten für 4 Portionen

Backofen auf 200 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen.

Erdäpfel waschen, mit dem Apfelausstecher jeden Erdäpfel in der Mitte (längs) ausstechen (so, wie man das Kerngehäuse eines Apfels ausstechen würde).

Salbeiblätter waschen, trocken tupfen. Knoblauchzehe schälen, in 8 Stifteln schneiden. Anchovisfilets abseihen, trocken tupfen.

Die Füllung für jeden Erdapfel vorbereiten: 1 Schinkenblatt mit 1 Stiftel Knoblauch, 1 Salbeiblatt, 1 Anchovisfilet belegen, etwas Zitronenschale darüber reiben und das ganze einrollen. Die Rolle in die ausgestochene Höhle der Erdäpfel geben. Falls das Loch zu klein ist, noch etwas mit dem Ausstecher nachbearbeiten.

Ca. 6 EL Olivenöl und 1 TL Meersalz auf einem Teller verteilen, Erdäpfel darin wälzen.

Backblech mit Backpapier belegen, Erdäpfel darauf verteilen und 40 Minuten im Backofen backen. Zwischendurch immer wieder wenden.

Tipp: Ich esse diese Erdäpfel gerne als leichtes Mittagessen mit grünem Salat oder als Beilage zu einem Käseteller.

Zeit: 1 Std. 20 Minuten

VIELLEICHT AUCH INTERESSANT FÜR DICH