Rezepte

Schinkenbrot

 
mit Traditions Beinschinken

Zutaten für 4 Sandwiches

4 große Scheiben helles Sauerteigbrot

2 EL Olivenöl

120 g junger Rucola

200 g milder Ziegenfrischkäse

200 g dünn geschnittener Beinschinken

Paprikamarmelade

2 rote Paprikaschoten

2 mittelgroße Paradeiser

2 Zehen Knoblauch

1 Schalotte

2 EL Apfelessig

3 EL brauner Zucker

2 EL frischer Zitronensaft

Salz, Cayennepfeffer, schwarzer Pfeffer

Zubereitung

Paradeiser halbieren, eine grobe Reibe auf eine leere Schüssel legen, Paradeiser darauf reiben, Schale wegwerfen.

Paradeiser in eine Pfanne geben, auf mittlere Stufe schalten. Paprika fein hacken, Schalotte und Knoblauchzehen schälen, fein hacken. Paprika, Schalotten, Knoblauch mit den restlichen Zutaten in die Pfanne geben, aufkochen, Hitze so reduzieren, dass die Marmelade leicht köchelt. 45 Minuten köcheln lassen, oder bis sie sirupartig eingekocht ist.

Abkühlen lassen und in ein Marmeladeglas füllen. Passt zum Sandwich, aber auch zu Gegrilltem und asiatischen Gerichten.

Hält im Kühlschrank verschlossen für ca. 1 Monat.

Sandwiches:

Rucola waschen, putzen, trocken schleudern.

Sauerteigbrotscheiben halbieren und in einer Pfanne mit etwas Olivenöl beidseitig anrösten. Jede Hälfte mit der Paprikamarmelade bestreichen, mit Ziegenfrischkäse, Rucola und Schinken belegen und mit der zweiten Brothälfte abdecken. Sofort essen, das Brot sollte noch lauwarm sein.

Zeit: 50 Minuten

VIELLEICHT AUCH INTERESSANT FÜR DICH